Kundenbindungsmaßnahmen im Bereich B2B für KMUs

Warum Kundenbindungsmassnahmen umzusetzen für Unternehmen generell wichtig sind, habe ich in meinem Blogpost vom Juli bereits beschrieben. Henry Ford sagte: „Der Verkauf eines Autos ist nicht der Abschluss eines Geschäftes, sondern der Beginn einer Beziehung.“ Diese Beziehung /Kundenbindung kann man auf verschiedenen Ebenen aufsetzen: Strategische Kundenbindung Strategie setzt eine langfristige Planung sowie Steuerung, Durchführung und.. read more →

Kundenbindung Verbundenheit vs. Gebundenheit

Kundenbindung – mein Lieblingsthema. Warum? Weil Kundenbindung Markt- und Menschenkenntnis und Kommunikationsbereitschaft voraussetzt. Speziell bei „meinen“ Kleinstunternehmen ist die Umsetzungsbereitschaft von Kundenbindungsmassnahmen sehr gering. Die Gründe hierfür sind teilweise der Mangel an Ressourcen wie Zeit und entsprechend Personal und aber leider auch die fehlende Bereitschaft für bestehende Kunden Geld auszugeben. Originalzitat eines Kunden: „warum soll.. read more →

Neukundengewinnung im B2B-Bereich

Wie bereits im letzten Blog beschrieben, geht es mir in erster Linie um Unterstützung der Kleinunternehmen. Also um Sie, das Einzel- und Kleinunternehmen. Es wurde schon viel geschrieben über das Thema Neukundengewinnung. Mit als über 25 Jahren berufserfahrene „alter Häsin“ in diesem Umfeld, hoffe ich noch anderes hinzufügen zu können. Neukundengewinnung – was bedeutet das.. read more →

18 Jun 2015
0 Comment

IOB Blog ist zurück

IOB steht nun seit fast 10 Jahren für das Thema Neukundengewinnung im B2B (Business to Business-Bereich) für schwer erklärbare Produkte und Dienstleistungen. Der Grund für dieses Gebiet ist der Spass an Herausforderungen und das Erlernen von Ihren Produkten und Ihren Angeboten. Das Herausarbeiten des Nutzens für die Wunschkunden, das Bestimmen der Zielgruppen und die Definition.. read more →

16 Jun 2015
0 Comment

5 Tipps zum Thema Neukundengewinnung am Telefon

1. Die genaue Vorqualifizierung von Adressen ist „die halbe Miete“. Definieren Sie exakt Ihre Zielgruppe. Recherchieren Sie Ihren potentiellen Kunden, den Ansprechpartner und wählen Sie jeweils eine individuelle Ansprache. 2. Erarbeiten Sie Ihren persönlichen Elevatorpitch. Sie bekommen am Telefon max. 20 Sekunden Aufmerksamkeit – nutzen Sie diese! 3. Den nächsten Schritt vereinbaren – Gehen Sie.. read more →

16 Jun 2015
4 Comments